Nepal: Namche Bazar-Das Dach der Welt vor Augen 09.10.2018

Da wir mittlerweile auf über 3.400 Höhenmetern angelangt waren, wurde es höchste Zeit für einen Akklimatisationstag. Der Körper muss sich an die geringere Sauerstoffzufuhr in großen Höhen erst gewöhnen. AMS (Acute Mountain Sickness) bzw. Höhenkrankheit ist ein ernst zu nehmendes Thema, wie ich später trotz allem noch zu spüren bekommen sollte. Günstig wirkt sich die … Mehr Nepal: Namche Bazar-Das Dach der Welt vor Augen 09.10.2018

Nepal: Everest-Trekking von Phaplu nach Namche Bazar 05.-08.10.2018

5.10.2018 Chiwang Khop bis Jubing 20 km 10 Stunden Nachdem wir am Vortag am späten Nachmittag noch die knapp 3,5 Kilometer von Phaplu nach Chiwang Khop im Regen gewandert sind, erwachten wir am Morgen bei blauem Himmel. Nach dem Frühstück erwartete uns direkt ein 500 Höhenmeter steiler Aufstieg auf 2.900 Meter bis Taksindu. Der Weg … Mehr Nepal: Everest-Trekking von Phaplu nach Namche Bazar 05.-08.10.2018

Nepal: Mit dem Jeep von Kathmandu in die Berge nach Phaplu 4.10.2018

Nach einem schönem gemeinsamen Abendessen mit unseren beiden neuen Reisebegleitern hieß es vier Uhr nachts fertig sein für die Abfahrt mit dem Jeep. Deutsche Pünktlichkeit war allerdings völlig fehl am Platze. Der Jeep kam erst über eine halbe Stunde später, wodurch wir erst kurz vor fünf losfahren konnten. Wir versuchten entspannt zu bleiben, immerhin ging … Mehr Nepal: Mit dem Jeep von Kathmandu in die Berge nach Phaplu 4.10.2018

Nepal: Charmantes chaotisches Kathmandu 1.-3. und 20./21.10.2018

Ein neues Abenteuer war fällig, dieses Mal auf das Dach der Welt: Trekking in Nepal in der Khumbu-Region, besser bekannt als das Everest-Gebiet! Am 30.9.2018 um 22.20 Uhr startete unser Flug von Berlin über Doha nach Kathmandu, der Hauptstadt Nepals (1.300 Höhenmeter; 2,5 Mio Einwohner). Gegen 22 Uhr einen Tag später trafen wir in unserem … Mehr Nepal: Charmantes chaotisches Kathmandu 1.-3. und 20./21.10.2018

Das Meer ruft! Trip an die Nordholländische Nordseeküste 30.06.-01.07.2018

Bei andauernden Temperaturen um die 30 Grad ruft das Meer, es schreit förmlich nach einem. Also nicht lange gezögert und spontan mit meiner Freundin beschlossen: Nordsee, Holland, Meer…wir kommen. Von Köln aus sind es ca. 300 Kilometer bis an die holländische Nordseeküste. Die Strecke, die wir die letzten Jahre von Berlin an die Ostsee zurücklegten, fahren … Mehr Das Meer ruft! Trip an die Nordholländische Nordseeküste 30.06.-01.07.2018

Mallorca: Wanderung vom Cuber-Stausee durch die Schlucht von Biniaraix nach Sóller 01.06.2018

Diese Tour befindet sich im Norden Mallorcas im Tramuntana-Gebirge. Da es sich nicht um einen Rundweg handelt, kann man entweder von Sóller (dem Ziel der Tour) ein Taxi zum Startpunkt nehmen oder man lässt sich, wie wir, von einer Reisebegleiterin, die nicht mitwandert, chauffieren… Umringt von den grandiosen Gipfeln des Tramuntana-Gebirges führte uns diese Tour … Mehr Mallorca: Wanderung vom Cuber-Stausee durch die Schlucht von Biniaraix nach Sóller 01.06.2018

Mallorca: Wanderung von Sant Elm zum Kloster La Trapa und über den Puig de Ses Basses 28.05.2018

Unsere nächste Wanderung führte uns in den Südwesten Mallorcas. Eine ebenfalls landschaftlich reizvolle Wanderung von Sant Elm über den Puig de Ses Basses, mit schönen Ausblicken auf die zerklüftete Steilküste und die Nachbarinsel Dragonera (Dracheninsel). Auf dem Weg liegen ein alter Wachturm und das ehemalige Trappistenkloster La Trapa. Sant Elm ist ein ruhiger Küstenort mit … Mehr Mallorca: Wanderung von Sant Elm zum Kloster La Trapa und über den Puig de Ses Basses 28.05.2018

Mallorca: Wanderung Na Planca und die Platja de Formentor 26.05.2018

Unsere erste Wanderung, ein Rundwanderweg, führte uns ans nördlichste Ende Mallorcas über die lang gestreckte, schmale und schroffe Halbinsel Formentor, die von den Mallorquinern auch „Treffpunkt der Winde“ genannt wird. Eine bizarre Hügellandschaft und traumhafte Strände prägen diese Region. Bekannt ist der Aussichtspunkt Cap de Formentor. Hier fuhren wir mit dem Auto vorbei, an gefühlt … Mehr Mallorca: Wanderung Na Planca und die Platja de Formentor 26.05.2018

Mallorca: Wunder-bar wander-bar 25.05.-02.06.2018

Mit drei Freundinnen für eine Woche nach Mallorca…Da haben die meisten direkt ein falsches Bild im Kopf…Nein, es stand keine Ballermanntour an. Leider ist die wunderschöne, abwechslungsreiche Insel durch den Massen-Party-Tourismus sehr in Verruf geraten. Auch wenn mittlerweile viel gegen den Sauftourismus in Arenal getan wird, bis der Ruf wiederhergestellt ist (falls das überhaupt jemals … Mehr Mallorca: Wunder-bar wander-bar 25.05.-02.06.2018

Rennsteig: Grenzadler Oberhof bis Eisenach/Vachaer Stein 56 km – Highlight des Weges 18.-20.05.2018

Nach einer kurzen Unterbrechung stand nun das letzte Stück des Rennsteigs über Pfingsten an. Zu meiner Freude haben sich spontan zwei Freundinnen aus Köln und Berlin entschlossen, mich auf diesem Teilstück zu begleiten. So starteten wir zu dritt am ersten Tag zur 30,7 Kilometer Etappe vom Grenzadler Oberhof über die Ebertwiese bis auf den Großen … Mehr Rennsteig: Grenzadler Oberhof bis Eisenach/Vachaer Stein 56 km – Highlight des Weges 18.-20.05.2018